Hey!

Mein Name ist Jenni und ich werde euch heute etwas über meine Erfahrungen als Frau in einem „Männerberuf“ erzählen.
Als ich mich für den Lehrberuf Maschinenbautechnikerin entschieden habe, war ich mir 100%-ig sicher, aber meine Freund_innen und meine Familie hatten so ihre Bedenken. Wird sie das schaffen? Hat sie überhaupt die erforderlichen Fähigkeiten dafür?

Durch diese Aussagen habe ich mich ziemlich verunsichert gefühlt und auch meine Bedenken gehabt. Dort in dem Betrieb sind so viele Männer, wie werden die reagieren? Werden sie mich akzeptieren?
Und genau das war meine größte Angst!

Aber als ich meine Lehre begann, stellte ich fest, dass meine Angst völlig unbegründet war. Die vielen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen waren sofort nett zu mir und nahmen mich mit Begeisterung auf.
Man kann mit ihnen richtig viel Spaß haben und ein Teil von ihnen wurden auch sehr enge Freunde und Freundinnen von mir. Aber auch wenn es um das Einschulen in ihrem Bereich geht, leisten sie tolle Arbeit. Sie haben mir alles genau erklärt, so dass ich alleine meine Arbeiten durchführen konnte.

Mein Rat an euch:  Macht euch keinen Kopf, was andere von euch denken könnten. Es ist allein eure Entscheidung, welchen Weg ihr einschlagt. Du machst das alles ganz alleine für dich und für deinen zukünftigen Lebensweg. 🙂

Liebe Grüße, Jenni

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und Social Media Plugins mit Trackingcookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden! Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen