Im erfolgreichen Unternehmen flex in Althofen bin ich gemeinsam mit meinen Kollegen für die Ausbildung unserer zukünfigten Knowhowträger_innen und Führungskräfte verantwortlich. Meine Kollegen Stefan Linzer und Karl Frank sowie unser Ausbildungsleiter Albert Klemen und ich, René Wallner, dürfen eine ganz wichtige und spannende Aufgabe erledigen. Wir arbeiten mit Engagement, Verantwortungsbewusstsein für unsere Lehrlinge und sind für sie als Ausbilder, Vorbild, Coach oder einfach als Freund, da. Mit einem vernünftigen Mix aus Spaß, Disziplin, Interesse und Neugier möchten wir unsere Schützlinge auf die Arbeitswelt und das spätere Leben vorbereiten.

Für mich persönlich ist der Job als Lehrlingsausbildner eine sehr spannende und abwechslungsreiche Aufgabe. Die Arbeit mit jungen Menschen macht mir viel Spaß und hält immer wieder Überraschungen bereit 😉
In meiner täglichen Arbeit ist kein Tag wie der andere und kein Lehrling ist wie der_die andere. Diese Abwechslung und Vielfalt ist der Grund, weshalb ich mich in meinem Job sehr wohl fühle. Während viele Erwachsene der Meinung sind, Jugendliche seien uninteressiert und hätten „keinen Bock“ auf Arbeit, bin ich der Meinung, dass einfach die Erwachsenen verlernt haben, was es heißt jung, aktiv zu sein und Spaß haben zu wollen. Ich möchte mit meinem Führungs- und Lehrstil die richtige Mischung zwischen Spaß, Verantwortungbewusstsein und Engagement vermitteln und meinen Lehrlingen ein entsprechend attraktives Umfeld bieten.

 
Mein Werdegang:
Meinen beruflichen Werdegang habe ich mit einer Lehre zum Elektrotechniker begonnen. Noch vor dem Abschluss meiner Lehre habe ich mit der Abend-HTL begonnen, welche ich nach dem ersten Jahr wegen der Ableistung meines Präsenzdienstes abgebrochen habe. Nach dem Bundesheer war ich als Betriebselektriker im Tunnelbau tätig. Im Alter von 22 Jahren, nach drei Jahren im Tunnelbau, habe ich mich entschlossen meine Matura nachzuholen und an der Universität Klagenfurt Informationstechnik zu studieren. Neben meinem Studium war ich weiterhin beruflich tätig, um einerseits mein Studium zu finanzieren, aber auch um den Bezug zur Praxis nicht zu verlieren.
Seit August 2012 bin ich in der Lehrlingsausbilder bei Flex in Althofen und kann mein erworbenes Wissen und meine Ehrfahrung an meine Lehrlinge weitergeben.

IMG_7994

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und Social Media Plugins mit Trackingcookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden! Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen