Exkursion der Landesberufsschule Mitterdorf zum Flughafen Graz

 

Wer eine Lehre zur Speditionskauffrau macht, muss neben der Ausbildung im Betrieb auch regelmäßig die Berufsschule besuchen.

Ich z.B. gehe in die Landesberufsschule Mitterdorf  (Steiermark), einmal im Jahr für neun Wochen.

Was habe ich gelernt?  Schule muss nicht immer öde sein!

Das weiß ich spätestens seit ich mit meiner Klasse am 25.2.2017 im Rahmen einer Exkursion am Grazer Flughafen war.

Wir durften nicht nur das Flughafengebäude und das Rollfeld besichtigen, sondern auch bei der Abfertigung einiger Passagiermaschinen dabei sein. Ich muss sagen, es war sehr spannend, einmal hinter die Kulissen eines Flughafens zu schauen.

Außerdem hatten wir noch Gelegenheit, das modernste Feuerwehrfahrzeug der Steiermark, das am Flughafen Graz stationiert ist, zu sehen. Nach dem Mittagessen im Brauhaus Puntigam, fuhren wir weiter in die Grazer Innenstadt, wo unsere Lehrerin uns eine kurze Stadtführung gab. Den Rest des Tages hatten wir zur freien Verfügung.

 

Für uns Lehrlinge war es ein sehr interessanter Tag, an dem wir viel Wissenswertes zum Thema Luftfracht erfahren haben, das uns sicher auch in unserem Berufsalltag weiterhelfen wird.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und Social Media Plugins mit Trackingcookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden! Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen